Datenschutzrichtlinie

1. Einleitung

Bei uns registrierte Nutzer ("Mitglieder") teilen ihre berufliche Identität mit, interagieren mit ihrem Netzwerk, tauschen Wissen und berufliche Einblicke aus, veröffentlichen und betrachten relevante Inhalte und entdecken Karrierechancen. Inhalte auf einigen unserer Dienste stehen Nichtmitgliedern ("Besuchern") zur Verfügung.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für deanslist.io, Apps mit dem Markenzeichen von Deanslist sowie andere mit Deanslist verbundene Webseiten, Apps, Kommunikationseinrichtungen und -dienste ("Dienste"), einschließlich von Offsite-Diensten, wie unsere Anzeigendienste sowie Plug-ins.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass wir Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erfassen, nutzen und teilen (dies umfasst auch unsere Cookie-Richtlinie und andere in dieser Datenschutzrichtlinie genannte Dokumente) und dass Sie die Nutzervereinbarung akzeptieren. Sie haben die Möglichkeit zu kontrollieren oder abzulehnen, wie wir Ihre Daten nutzen und teilen.

Möglicherweise ändern wir diese Datenschutzrichtlinie. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie über unsere Dienste oder auf andere Art und Weise, damit Sie Gelegenheit haben, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie mit irgendwelchen Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto schließen. Die weitere Nutzung unserer Dienste Ihrerseits, nachdem wir unsere Änderung dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder Sie über die Änderungen benachrichtigt haben, bedeutet, dass Sie sich mit der aktualisierten Datenschutzrichtlinie einverstanden erklären.

2. Von uns erfasste Informationen

2.1 Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Zur Erstellung eines Kontos stellen Sie Daten bereit, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihrer Handynummer und eines Passworts. Wenn Sie sich für einen Premium-Dienst registrieren, werden Sie aufgefordert, Zahlungs- und Rechnungsinformationen zu hinterlegen (beispielsweise eine Kreditkarte).

Welche Informationen Sie in Ihrem Profil veröffentlichen, wie beispielsweise Ausbildung, Berufserfahrung, Kenntnisse, Foto, Standort oder Region und Kenntnisbestätigungen, bleibt Ihnen überlassen. Ihre Profilinformationen helfen Ihnen dabei, unsere Dienste bestmöglich zu nutzen, denn dadurch ermöglichen Sie es Personalbeschaffern und Geschäftschancen, Sie zu finden. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie vertrauliche Daten zu Ihrem Profil hinzufügen. Bitte fügen Sie keine persönlichen Daten zu Ihrem Profil hinzu, von denen Sie nicht möchten, dass sie öffentlich verfügbar sind und veröffentlichen Sie derartige Daten nicht.

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten, wenn Sie diese auf unseren Diensten bereitstellen, veröffentlichen oder auf unsere Dienste hochladen, z.B. wenn Sie ein Formular ausfüllen, auf eine Umfrage antworten (z.B. bzgl. der Gehälter von Mitgliedern), einen Lebenslauf senden und sich um einen Job bewerben oder einen Job speichern oder Einladungen senden. Wenn Sie Ihr Adressbuch importieren, erhalten wir Ihre Kontakte (einschließlich von Kontaktinformationen, die Ihr/e Dienstleister oder Ihre App automatisch zu Ihrem Adressbuch hinzugefügt haben, als Sie Adressen oder Nummern kontaktierten, die nicht bereits auf Ihrer Liste waren. Synchronisieren Sie Ihre E-Mail-Adressen oder Kalender mit unseren Diensten, erfassen wir Ihre "E-Mail-Kopfzeile" und Ihre Kalenderdaten zu Meetings (z.B. Zeit, Ort, Teilnehmer und Kontakte).


2.2 Informationen von anderen Personen

Sie und andere Personen können auf unseren Diensten Inhalte veröffentlichen, die Informationen über Sie enthalten (in Blogeinträgen, Feed-Updates und -Kommentaren, Videos). Wenn Sie dies nicht ablehnen, erfassen wir öffentliche Informationen zu Ihrer Person, wie berufsbezogene Nachrichten und Leistungen (beispielsweise eine Patenterteilung, berufliche Anerkennung, Projekte oder wenn Sie Sprecher auf einer Konferenz waren) und stellen diese als Teil unserer Dienste zur Verfügung (z.B. Vorschläge für Ihr Profil oder Mitteilung einer Erwähnung in den News).

Wir erhalten persönliche Daten zu Ihrer Person, wenn andere Personen ihr Adressbuch oder ihren Kalender importieren oder mit unseren Diensten synchronisieren oder wenn sie Nachrichten über unsere Dienste senden (einschließlich Einladungen oder Kontaktanfragen).

Wir erhalten persönliche Daten zu Ihrer Person, wenn Sie die Dienste unserer Kunden und Partner in Anspruch nehmen, wie mögliche Arbeitgeber und Bewerbermanagementsysteme, die uns Bewerbungsdaten bereitstellen.


2.3 Nutzung der Dienste

Wir protokollieren Nutzungsdaten, wenn Sie unsere Dienste einschließlich unserer Webseiten, App- und Plattformtechnik (z.B. unsere Offsite-Plug-ins) besuchen oder anderweitig nutzen, wenn Sie beispielsweise Inhalte (z.B. Lernvideos) oder Anzeigen betrachten oder anklicken (innerhalb oder außerhalb unserer Webseiten und Apps), eine Suche ausführen, eine unserer mobilen Apps installieren, Artikel teilen oder sich um eine Stelle bewerben. Wir verwenden Anmeldungen, Cookies, Geräteinformationen und Internetprotokolladressen ("IP"-Adressen), um Sie zu identifizieren und Ihre Nutzung zu protokollieren.


2.4 Cookies, Web Beacons und ähnliche Techniken

Wie in unserer Cookie-Richtlinie näher dargelegt, nutzen wir Cookies und ähnliche Techniken (z.B. Web Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags und Gerätekennung), um Sie und/oder Ihr/e Gerät/e innerhalb, außerhalb und über verschiedene Dienste und Geräte hinweg zu erkennen. Wir erlauben es auch bestimmten Dritten, in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie Cookies zu verwenden. Sie können Cookies über Ihre Browser-Einstellungen und andere Tools kontrollieren. Sie können unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Techniken, die Ihr Verhalten auf anderen Webseiten zu Werbezwecken Dritter verfolgen, ablehnen. Besucher können hier ablehnen.


2.5 Ihr Gerät und Standort

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder verlassen (einschließlich unserer Plug-ins oder Cookies oder ähnlicher Techniken auf den Webseiten Dritter), erhalten wir sowohl die URL der Webseite, von der Sie kommen, als auch der, zu der Sie als Nächstes gehen. Wir erhalten auch Informationen über Ihre IP-Adresse, Ihren Proxy-Server, Ihr Betriebssystem, Ihren Webbrowser und Ihre Add-ons, Ihre Gerätekennung und Funktionen und/oder Ihren Internetanbieter oder Ihren Mobilfunkbetreiber. Greifen Sie auf unsere Dienste von einem Mobilgerät zu, sendet uns dieses Gerät Daten über Ihren Standort. Die meisten Geräte ermöglichen es Ihnen zu verhindern, dass Standortdaten an uns gesendet werden. Wir respektieren Ihre Einstellungen.


2.6 Nachrichten

Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie in Verbindung mit unseren Diensten Nachrichten senden, erhalten oder mit Nachrichten interagieren. Erhalten Sie beispielsweise eine Kontaktanfrage auf Deanslist, verfolgen wir, ob Sie darauf reagiert haben und senden Ihnen Erinnerungen. Wir verwenden auch automatische Scan-Technologie für Nachrichten.


2.7 Vom Arbeitsplatz bereitgestellte Informationen

Ein Arbeitgeber (oder eine andere Person oder ein anderes Unternehmen, das unsere Dienste für Ihre Nutzung bereitstellt), kann uns Informationen über seine Mitarbeiter oder freien Mitarbeiter, die diese Dienste nutzen, bereitstellen. Wir erhalten beispielsweise Kontaktdaten für die Administratoren von "Unternehmensseiten" und wenn Personen die Berechtigung erhalten, unsere Premium-Dienste zu nutzen, wie z.B. unsere Personalbeschaffungs-, Vertriebs- oder Lernprodukte.


2.8 Webseiten und Dienste Dritter

Wir erhalten Informationen über Ihre Besuche und Interaktionen mit von Dritten bereitgestellten Diensten, wenn Sie sich über Deanslist einloggen oder die Dienste Dritter besuchen, die unsere Plug-ins, Anzeigen, Cookies oder ähnliche Techniken enthalten.


2.9 Sonstiges

Unsere Dienste sind dynamisch und wir führen oft neue Funktionen ein. Daher kann es sein, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir andere persönliche Daten erfassen oder wesentlich ändern, wie wir Ihre Daten verwenden, benachrichtigen wir Sie und modifizieren vielleicht auch diese Datenschutzrichtlinie.

3. Wie wir Ihre Daten verwenden

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, hängt davon ab, welche Dienste Sie nutzen, wie Sie diese Dienste nutzen und welche Einstellungen Sie wählen. Wir verwenden die Daten, die wir zu Ihrer Person haben, um unsere Dienste bereitzustellen, zu unterstützen, persönlich zu gestalten und um unsere Dienste (einschließlich Werbung) für Sie und andere Personen relevanter und nützlich zu machen.


3.1 Dienste

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie zu bestätigen und Ihren Zugriff auf unsere Dienste zu genehmigen.

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, über alle Neuigkeiten, Ereignisse und Ideen hinsichtlich beruflicher Themenbereiche, die Ihnen wichtig sind und die von Fachleuten stammen, die Sie respektieren, auf dem Laufenden zu bleiben. Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen auch, Ihr berufliches Wissen zu erweitern und neue Kenntnisse zu erwerben. Wir verwenden die Informationen über Ihre Person, um Ihnen diensteübergreifend relevante Inhalte zu empfehlen, Ihnen Kenntnisse vorzuschlagen, die Sie zu Ihrem Profil hinzufügen könnten und solche, die für Sie möglicherweise erforderlich sind, um Ihre nächste Karrierechance zu nutzen. Wenn Sie uns daher mitteilen, dass Sie sich für eine neue Kenntnis interessieren (indem Sie sich beispielsweise ein Lernvideo ansehen), verwenden wir diese Informationen, um Inhalte in Ihrem Feed zu personalisieren, vorzuschlagen, dass Sie bestimmten Mitglieder auf unserer Webseite folgen oder sich Lerninhalte ansehen, die Ihnen helfen, diese neue Kenntnis zu erwerben. Wir verwenden Ihre Inhalte, Aktivitäten und andere Daten, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Fotos, um Mitteilungen an Ihr Netzwerk und andere Personen zu senden. Abhängig von Ihren Einstellungen, beispielsweise, benachrichtigen wir möglicherweise andere Personen, dass Sie Ihr Profil aktualisiert, einen Blog veröffentlicht, eine soziale Aktion ausgeführt oder einen neuen Kontakt gewonnen haben bzw. in den News erwähnt wurden.

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, Berufswege und Ausbildungsmöglichkeiten zu erforschen, für Karrierechancen gefunden zu werden und selbst Karrierechancen zu entdecken. Personen, die nach neuen Mitarbeitern (für einen Job oder eine spezielle Aufgabe) suchen und auch Personen die Sie einstellen, können Ihr Profil finden. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Jobs zu empfehlen und Sie und andere Personen, die bei einem Unternehmen, in einer Branche, einer Funktion oder an einem Standort arbeiten oder bestimmte Kenntnisse und Kontakte haben, zu zeigen. Sie können anzeigen, dass Sie daran interessiert sind, Ihren Job zu wechseln und mit Personalbeschaffern Informationen austauschen. Wir können Ihr Profil und Ihre Aktivitäten verwenden, um Ihnen Jobs und Sie Personalbeschaffern zu empfehlen.

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, mit Kollegen zusammenzuarbeiten, nach potenziellen Klienten, Kunden, Partnern und anderen Personen zu suchen und mit ihnen geschäftlich in Verbindung zu treten. Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, mit anderen Berufstätigen zu kommunizieren und Meetings mit ihnen zu planen und vorzubereiten. Abhängig von Ihren Einstellungen können wir Nachrichten scannen, um "Bots" oder ähnliche Tools bereitzustellen, die Aufgaben wie die Planung von Meetings, den Entwurf von Antworten, die Zusammenfassung von Nachrichten oder die Empfehlung nächster Schritte erleichtern.


3.2 Kommunikation

Wir kontaktieren Sie per E-Mail, durch auf den Deanslist Webseiten oder Apps veröffentlichte Mitteilungen, durch Mitteilungen an Ihre Deanslist Nachrichten oder durch andere, im Rahmen der Dienste verfügbare Mittel, einschließlich Textnachrichten (SMS) und Push-Benachrichtigungen. Wir senden Ihnen Nachrichten zur Verfügbarkeit unserer Dienste und über Sicherheit oder andere die Dienste betreffenden Angelegenheiten. Wir senden auch Nachrichten zur Verwendung der Dienste, über Netzwerk-Updates, Erinnerungen, Job-Vorschläge und Werbenachrichten von uns und unseren Partnerunternehmen. Sie können Ihre Kommunikationseinstellungen jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie den Empfang von Servicenachrichten von uns nicht ablehnen können. Dazu gehören Sicherheits- und Rechtshinweise.

Wir ermöglichen auch die Kommunikation zwischen Ihnen und anderen Personen durch unsere Dienste, darunter Einladungen, Gruppen und Nachrichten unter Kontakten.


3.3 Werbung

Wir richten Anzeigen (und messen deren Leistung) mithilfe verschiedener Anzeigennetzwerke und Anzeigenbörsen sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste gezielt an Mitglieder, Besucher und andere Personen. Dazu nutzen wir folgende Daten, entweder kombiniert oder separat:

- Daten von Werbetechniken sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste, wie Web Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags, Cookies und Gerätekennungen.

- Von Mitgliedern bereitgestellte Informationen (beispielsweise Kontaktdaten, Jobbezeichnung und Branche).

- Daten aus Ihrer Nutzung unserer Dienste (beispielsweise Suchverlauf, Feed, Inhalte, die Sie lesen, wem Sie folgen oder wer Ihnen folgt, Kontakte, Teilnahme an Gruppen, Seitenbesuche, Videos, die Sie sich ansehen, Klicks auf eine Anzeige).

- Informationen von Dritten (beispielsweise Anzeigenpartner, Herausgeber und Datenaggregatoren).

- Informationen, die aus den oben aufgeführten Daten abgeleitet werden können (beispielsweise nutzen wir eine Jobbezeichnung, um daraus Alter, Branche, Karrierestufe und ungefähre Vergütung abzuleiten oder den Namen, um daraus das Geschlecht abzuleiten).

Wir zeigen Ihnen Anzeigen mit der Bezeichnung Sponsored Content, die aussehen, wie ähnliche, nicht gesponserte Inhalte, mit der Ausnahme, dass es sich dabei um gekennzeichnete oder gesponserte Anzeigen handelt. Wenn Sie bei diesen Anzeigen eine Aktion ausführen (wie eine "Gefällt mir"-Markierung, einen Kommentar oder die Anzeige teilen), wird Ihre Aktion mit Ihrem Namen verbunden und kann von Dritten gesehen werden. Dazu gehört der Anbieter der Werbung.

Wir halten uns an die Selbstregulierungsprinzipien für interessenbezogene Werbung und machen von der Option für die Branche Gebrauch, diese Art von Anzeigen abzulehnen. Damit lehnen Sie nicht den Erhalt von Werbung ab. Sie erhalten weiterhin allgemeine Werbung oder Zielgruppenwerbung von Werbetreibenden, die nicht an diese selbstregulierenden Richtlinien gebunden sind. Sie können auch speziell interessenbezogene Werbung ablehnen, die von Dritten über unsere Plattform angeboten wird.

Wir leiten Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung nicht an fremde Werbetreibende oder Anzeigennetzwerke zu Werbezwecken weiter (außer verschlüsselte oder Geräte-IDs, die in einigen Ländern als persönliche Daten betrachtet werden). Wenn Sie jedoch auf eine Anzeige klicken, weiß der Inserent der Anzeige, dass Sie die angeklickte Seite besucht haben. Werbepartner können auch persönliche Daten zuordnen, die der Werbetreibende direkt von Ihnen mit unseren Cookies und ähnlichen Techniken erfasst hat. In einem solchen Fall versuchen wir, derartige Werbetreibende vertraglich zu verpflichten und vorher Ihre ausdrückliche Genehmigung dazu einzuholen.


3.4 Marketing

Wir verwenden Mitgliederdaten und -inhalte für Einladungen und Mitteilungen, um das Wachstum unserer Mitgliedschaft und unseres Netzwerks, die Interaktion damit und unsere Dienste zu fördern.


3.5 Entwicklung unserer Dienste und Forschung

Wir verwenden die Daten und das Feedback unserer Mitglieder, um Forschung und Entwicklung zur weiteren Verbesserung unserer Dienste zu betreiben und um Ihnen und anderen Mitgliedern ein besseres, intuitiveres und personalisierteres Erlebnis zu bieten, das Wachstum unserer Mitgliederschaft und die Interaktion mit unseren Diensten zu fördern, junge Nachwuchstalente auf ihrem Werdegang zu begleiten und sie optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten.

Wir streben danach, Mitgliedern des globalen Arbeitsmarkts berufliche und wirtschaftliche Chancen zu eröffnen und ihnen zu gesteigerter Produktivität und zu größerem Erfolg zu verhelfen. Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Daten, um soziale, wirtschaftliche und Arbeitsplatz-Trends zu erforschen, wie beispielsweise die Verfügbarkeit von Jobs und Kenntnissen, die für diese Jobs erforderlich sind, sowie Strategien, die dabei helfen, Lücken in verschiedenen Branchen und geografischen Regionen zu schließen. Gelegentlich arbeiten wir im Rahmen dieser Forschung mit vertrauenswürdigen Dritten zusammen und haben Kontrollenimplementiert, die zum Schutz Ihrer Daten vorgesehen sind. Wir veröffentlichen wirtschaftliche Einblicke, die nicht als persönliche Daten, sondern als aggregierte Daten präsentiert werden, oder ermöglichen Dritten die Veröffentlichung.

Meinungsumfragen werden über unsere Dienste von uns sowie Dritten durchgeführt. Sie sind nicht verpflichtet, auf Umfragen zu antworten und können wählen, welche Informationen Sie mitteilen möchten. Sie können Einladungen zum Beantworten von Umfragen ablehnen.


3.6 Kundensupport

Wir verwenden die erforderlichen Daten (möglicherweise auch Nachrichten von Ihnen), um Beschwerden und Problemen mit unseren Diensten nachzugehen, sie anzusprechen und zu beheben (beispielsweise Fehler).


3.7 Aggregierte Einblicke

Wir verwenden Ihre Informationen, um aggregierte Einblicke zu gewinnen, die Sie nicht persönlich identifizieren. Wir verwenden Ihre Daten möglicherweise, um Statistiken über unsere Nutzer, deren Beruf oder Branche, die Anzahl von bereitgestellten oder angeklickten Anzeigenimpressionen oder die demografische Distribution der Besucher einer Webseite zu erzeugen.


3.8 Sicherheit und Untersuchungen

Wir verwenden Ihre Daten, (einschließlich Ihrer Mitteilungen), wenn wir der Ansicht sind, dass dies erforderlich ist zu Sicherheitszwecken oder zur Untersuchung eines möglichen Betrugs oder anderer Verstöße gegen unsere Nutzervereinbarung oder diese Datenschutzrichtlinie oder zur Untersuchung eines Versuchs, unseren Mitgliedern oder Besuchern Schaden zuzufügen.

4. Teilen von Informationen

4.1 Unsere Dienste

Ihr Profil ist für alle Mitglieder und Kunden unserer Dienste vollständig sichtbar. Ihre Einstellungen, Ihr Kontaktgrad zu dem Mitglied, das sich Ihr Profil ansieht, dessen Mitgliedschaft und Nutzung unserer Dienste, der Zugangsweg und die Arten der Suche (beispielsweise nach Namen oder Stichwort) wirken sich auf die Verfügbarkeit Ihres Profils und gewisser Felder aus.

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, Informationen zu lesen und zu teilen. Dazu gehören Beiträge, "Gefällt mir"-Markierungen und Kommentare und die Funktion "Folgen".

- Wenn Sie einen Beitrag teilen (wie ein Update, Video oder einen Blog), bedeutet das, dass er standardmäßig öffentlich geteilt wird. Sie können diese Einstellung ändern. Andere Personen, mit denen Sie nicht vernetzt sind, können Ihren Beitrag finden (einschließlich über Suchmaschinen) und lesen.

- Wenn Sie den Beitrag einer anderen Person mit "Gefällt mir" markieren, kommentieren oder teilen, sehen ihn andere Personen, auch die Person, die den Beitrag ursprünglich veröffentlicht hat.

- In einer Gruppe sind Beiträge für andere Mitglieder der Gruppe sichtbar. Ihre Mitgliedschaft in Gruppen ist öffentlich und Teil Ihres Profils, wenn Sie die Standardeinstellungen nicht ändern.

- Alle Informationen, die Sie über die Seiten von Unternehmen oder anderen Organisationen auf unseren Diensten teilen, können von diesen und anderen Personen gesehen werden, die diese Seiten besuchen.

- Wenn Sie einer Person oder Organisation folgen, sind Sie für andere Personen und den "Eigentümer" der Seite als Follower sichtbar. Wir stellen den betreffenden Eigentümern der Seite aggregierte Einblicke zu Followern und Betrachtern zur Verfügung.

- Abhängig von Ihren Einstellungen benachrichtigen wir gegebenenfalls den Absender einer Nachricht, wenn Sie auf seine Nachricht reagieren.

Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen vielleicht den Zugriff auf unsere Unternehmensdienste. Ihr Arbeitgeber kann auch Online-Lernprodukte von uns erwerben und Ihnen den Zugang dazu ermöglichen. Er kann Ihre Verwendung dieser Unternehmensdienste überprüfen und verwalten.

Abhängig vom Unternehmensdienst fordern wir vor Ihrer Nutzung des betreffenden Diensts die Genehmigung an, relevante Daten aus Ihrem Profil oder Ihrer Nutzung unserer Dienste für Privatmitglieder teilen zu dürfen. Wir verstehen, dass bestimmte Aktivitäten, wie die Jobsuche und persönliche Nachrichten, vertraulich sind. Daher teilen wir solche Aktivitäten nicht mit Ihrem Arbeitgeber, es sei denn, Sie haben sich entschieden, sie über unsere Dienste mit Ihrem Arbeitgeber zu teilen (indem Sie sich beispielsweise um eine neue Position bei demselben Unternehmen bewerben oder indem Sie in einer Nachricht an einen Kollegen über unsere Dienste erwähnen, dass Sie auf Jobsuche sind).


4.2 Kommunikationsarchivierung

Manche Mitglieder (oder deren Arbeitgeber) müssen ihre Mitteilungen und Aktivitäten auf sozialen Netzwerken aus Gründen der Einhaltung rechtlicher oder beruflicher Vorgaben vielleicht archivieren und nutzen dafür die Dienste Dritter, die ihnen diese Archivierungsdienste bereitstellen. Wir ermöglichen eine solche Archivierung außerhalb unserer Dienste.


4.3 Dienste Dritter

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Konto mit einem anderen Dienst zu verknüpfen, hat dieser Zugang zu Ihren persönlichen Daten. Wenn Sie die Konten verknüpfen, finden Sie die Beschreibung, wie Ihre persönlichen Daten geteilt und verwendet werden, auf einem Genehmigungsbildschirm oder über einen Link, wo Sie Ihre Genehmigung dazu geben. Sie können Ihr Twitter oder WeChat Konto beispielsweise verbinden, um Inhalte von unseren Diensten auf diesen anderen Diensten zu teilen. Sie können die Verbindung mit solchen Konten aufheben.

Abhängig von Ihren Einstellungen erscheinen Auszüge aus Ihrem Profil auf den Diensten Dritter (beispielsweise Suchmaschinen-Ergebnisse, E-Mail- und Kalender-Apps, die ein Deanslist Miniaturprofil der Person anzeigen, der eine Nachricht oder SMS gesendet wird, Aggregatoren sozialer Medien, Kandidaten und Lead-Manager). "Alte" Profilinformationen bleiben weiterhin auf diesen Diensten bestehen, bis diese ihren Daten-Cachespeicher mit den von Ihnen vorgenommenen Profiländerungen aktualisieren.


4.4 Ähnliche Dienste

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit unseren Partnerunternehmen, um unsere Dienste bereitzustellen und zu entwickeln. Wir kombinieren Informationen intern für die verschiedenen Dienste, für die diese Datenschutzrichtlinie gilt.


4.5 Dienstleister

Wir nutzen die Dienste Dritter, um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste zu unterstützen (beispielsweise Wartung, Analyse, Prüfung, Zahlung, Betrugserkennung, Marketing und Entwicklung). Diese Dritten haben in dem Ausmaß Zugang zu Ihren Informationen wie erforderlich, um die betreffenden Aufgaben für uns zu erledigen, und sind verpflichtet, Ihre Informationen nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu nutzen.


4.6 Gesetzliche Offenlegung

Unter Umständen müssen wir Ihre Informationen offenlegen, wenn dies gesetzlich, aufgrund einer Vorladung oder aus anderen rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen können, dass die Offenlegung angemessenerweise erforderlich ist, um 1. mutmaßliche oder tatsächliche illegale Vorgänge zu erforschen, zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen oder um staatliche Vollzugsbehörden zu unterstützen, um 2. unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen, 3. den Forderungen und Beschuldigungen Dritter nachzugehen und uns dagegen zu verteidigen, 4. die Sicherheit und Integrität unserer Dienste zu schützen (indem wir Informationen beispielsweise mit Unternehmen teilen, die auf ähnliche Weise bedroht werden), oder um 5. Rechte geltend zu machen und die Rechte und Sicherheit von Deanslist, unseren Mitgliedern, Mitarbeitern und Dritten zu schützen. Wir versuchen, Mitglieder über rechtliche Anforderungen ihrer persönlichen Daten zu informieren, sofern dies unseres Erachtens angemessen ist, es sei denn, dies ist gesetzlich oder auf gerichtliche Anordnung verboten oder bei der Anforderung handelt es sich um einen Notfall. Wir können derartige Anforderungen anfechten, wenn wir nach unserem Ermessen der Ansicht sind, dass die Anforderungen übermäßig umfassend oder vage sind oder wenn es sich um mangelnde Befugnis handelt, verpflichten uns jedoch nicht, alle Anforderungen anzufechten. Weiteres erfahren Sie in unseren Richtlinien für die Anforderung von Daten in unserem Transparenzbericht.


4.7 Kontrollwechsel oder Verkauf

Wir können Ihre Daten auch im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion oder eines Kontrollwechsels oder in Vorbereitung auf eines dieser Ereignisse teilen. Ein anderes Unternehmen, das uns oder einen Teil unseres Unternehmens kauft, hat das Recht, Ihre Daten zu verwenden, jedoch nur auf die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegte Art und Weise, es sei denn, Sie haben anderes vereinbart.

5. Ihre Optionen und Verpflichtungen

5.1 Aufbewahrung von Daten

Wir behalten die uns von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen so lange, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie erforderlich, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Auch wenn Sie unsere Dienste nur nutzen, wenn Sie alle paar Jahre einen neuen Job suchen, bewahren wir Ihre Informationen auf. Ihr Profil bleibt aktiv, bis Sie Ihr Konto schließen. In einigen Fällen behalten wir gewisse Daten in anonymisierter oder aggregierter Form.


5.2 Recht auf Zugriff auf und Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Wir geben Ihnen viele Optionen bezüglich des Erfassens, Verwendens und Teilens Ihrer Daten, angefangen beim Löschen oder Korrigieren der Daten, die Sie in Ihrem Profil angeben, und der Kontrolle über die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge, bis hin zum Ablehnen von Werbung und Kontrollieren von Nachrichten. Wir geben Ihnen Zugriff auf die persönlichen Daten, die wir zu Ihrer Person haben.


5.3 Kontoschließung

Wenn Sie Ihr Konto auf Deanslist schließen, sind Ihre Daten im Allgemeinen für andere Personen auf unseren Diensten innerhalb von 24 Stunden nicht mehr sichtbar. Generell löschen wir die Informationen in einem geschlossenen Konto innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoschließung, außer wie unten angegeben.

Wir behalten Ihre persönlichen Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos, wenn dies angemessen und erforderlich ist, um unseren rechtlichen Pflichten (einschließlich Anforderungen durch Strafverfolgungsbehörden) nachzukommen, regulatorische Vorgaben zu erfüllen, Streitsachen zu schlichten, aus Gründen der Sicherheit, Betrugs- und Missbrauchsprävention, um unsere Nutzervereinbarung durchzusetzen oder Ihrer Abbestellung weiterer Mitteilungen von uns zu entsprechen. Wir behalten Ihre anonymisierten Informationen, nachdem Ihr Konto geschlossen wurde.

Informationen, die Sie mit Dritten geteilt haben (beispielsweise in Updates oder Beiträgen zu Gruppen), bleiben sichtbar, nachdem Sie Ihr Konto geschlossen oder die Informationen aus Ihrem eigenen Profil oder Ihrer Post gelöscht haben. Des Weiteren kontrollieren wir keine Daten, die andere Mitglieder aus unseren Diensten kopiert haben. Für die Inhalte von Gruppen, die geschlossenen Mitgliederkonten zugeordnet sind, wird "Unbekannter Nutzer" als Quelle angegeben. Möglicherweise wird Ihr Profil weiterhin auf den Diensten Dritter angezeigt (beispielsweise in Suchmaschinenergebnissen), bis diese ihren Cache-Speicher aktualisiert haben.

6. Weitere wichtige Informationen

6.1 Sicherheit

Wir implementieren Sicherheitsschutzmaßnahmen, wie HTTPS, die vorgesehen sind, Ihre Daten zu schützen. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Wir können die Sicherheit der uns von Ihnen übermittelten Informationen jedoch nicht gewährleisten. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht auf Daten zugegriffen wird oder dass sie nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden. Weitere Informationen über die sichere Nutzung unserer Dienste, einschließlich der zweistufigen Überprüfung, finden Sie in unserem Sicherheitsbereich.


6.2 Direktmarketing und "Do Not Track"-Signale

Derzeit teilen wir ohne Ihre Genehmigung keine persönlichen Daten mit Dritten zu deren Direktmarketingzwecken.


6.3 Kontaktaufnahme

Für Nachrichten oder Klagezustellungen kontaktieren Sie uns bitte:

Handpicked GmbH
Hardenbergstraße 32
10623 Berlin

support@deanslist.io